Outlook – E-Mail-Account Passwort ändern

Man sollte ja regelmäßig die Passwörter ändern, selbstverständlich auch bei den E-Mail-Accounts. Beim Provider anmelden, Passwort ändern und dann natürlich auch im MS Outlook! Doch wie funktioniert das? Und warum manchmal auch nicht? 

Funktion reparieren

Outlook öffnen – den Reiter Datei auswählen – Kontoeinstellungen.

Unter dem Punkt Kontoinformationen, Kontoeinstellungen auswählen. 

In diesem Fenster den betroffenen E-Mail-Account auswählen und auf „Reparieren“ klicken.

Im nächsten sich öffnenden Fenster ist dann etwas zu beachten:

In diesem Fenster dann „Erweiterte Optionen“ anklicken und nun:

Ich möchte mein Konto manuell reparieren

anhaken. Mit diesen Einstellungen auf „Reparieren“ klicken.

Ein neues Fenster öffnet sich und hier kann dann das Passwort geändert werden. Nach der „Änderung“ erneut auf „Reparieren“ klicken und und die Änderung sollte vorgenommen sein!

Sollte!

Denn leider wird oftmals die Änderung nicht übernommen und das alte Passwort ist noch aktiv.

Das kann man dann tun!

Bei der zweiten Möglichkeit klickt man wieder auf:

Datei – Optionen – Erweitert

Im Reiter „Erweitert“ scrollt man dann bis etwa in die Mitte und klickt unter „Senden und Empfangen“ auf „Senden/Empfangen.

Folgendes Fenster ist zu sehen.

„Alle Konten“ ist aktiv und mit einem Klick auf „Bearbeiten“ öffnet sich das zu sehende Formular. Bitte das relevante Konto markieren. Mit einem Klick auf Kontoeigenschaften öffnet sich ein neues Fenster.

Auf den ersten Reiter, in diesem Fall „IMAP-E-MAIL, klicken und unten erneut das Passwort ändern.

Bei dieser Variante wurde bei mir die Änderung immer übernommen. 

Posted in Windows 10, Windows_help and tagged .