Windows 2000 installieren

WINDOWS 2000 INSTALLIEREN

MIcrosoftNach einem knappen Jahr mit Windows 98 wurde ich auf das Folgesystem Windows 2000 aufmerksam. Es sollte mehr Funktionen haben, so hörte man. Ich kaufte mir also Windows 2000 und bekam ein Päckchen mit 3 CD‘s und 7 Disketten. Ich dachte, das mit den Disketten wäre nicht mehr aktuell aber leider war das nicht so.

Ohne großes Wissen, was man bei einer Neuinstallation beachten sollte und wissen musste, machte ich mich an die Arbeit. Ich hatte mir eine Beschreibung aus dem Internet ausgedruckt und fühlte mich damit gewappnet.

Ich setzte also die Diskette 1 ein und startete den Computer. Doch es geschah nichts. Hm, was hatte ich vergessen? Alles nochmals durchlesen aber ich fand keinen Fehler. Gut, dann doch nochmal im Internet nachschauen ob ich dazu etwas finden konnte. Nach längerem surfen bin ich dann auf einen Artikel gestoßen, der mir weiter half. Ich las da etwas von „BIOS und Boot-Reihenfolge“ umstellen. Es war auch beschrieben, wie man das machte.

Also, den Computer wieder gestartet und beim Start die „entfernen Taste“ gedrückt und nun öffnete sich das BIOS! Ich navigierte zu dem Tab Boot und stellte dieses so ein, dass das Diskettenlaufwerk an Position 1 stand. Das ist hier schnell geschrieben, dauerte aber damals doch über 1 Stunde. Nun bootete der Computer über das Diskettenlaufwerk. Wie das genau damals abgelaufen ist, kann ich nicht mehr sagen. Über die erste Diskette wurde wohl die Festplatte formatiert.

Bevor die 1. CD eingelegt wurde, musste man sicherstellen, dass keine Diskette mehr im Laufwerk war (wegen der Bootreihenfolge). Jetzt begann die eigentliche Installation. Ich wählte damals die komplette Festplatte und startete die Installation. Nach einer gefühlten Ewigkeit war diese beendet. Nun die CD entfernen und der erste Start von Windows 2000 konnte stattfinden!

Oh weh, wie sah das denn aus? Die Auflösung war riesig, und auch das Internet ließ sich nicht einschalten, da das Modem nicht mehr zu finden war. Mit einem riesigen Schreck stellte ich zudem fest, dass ich vergessen hatte, meine Daten zu sichern! Alles war weg! Zu diesem Zeitpunkt bereute ich den Schritt, Windows 2000 zu installieren, gewaltig. Aber es war zu spät.

Ich war dann noch mehrere Tage beschäftigt um alle Treiber wieder zu installieren, teilweise von CD oder aus dem Internet. Was war nun besser mit Windows 2000? Das wollte ich nun in den nächsten Wochen feststellen.

Gelernt hatte ich allerdings jetzt schon sehr viel!

Veröffentlicht in Mein Blog, Mein Windows und verschlagwortet mit .