300 % mehr Angriffe auf Cloud

300 % MEHR ANGRIFFE AUF DIE CLOUD

Im ersten Quartal 2017 gab es 300 % Angriffe auf die Cloud, so berichtet Microsoft.

Dem „Security Intelligence Report“ (SIR) nach von Microsoft nehmen die Cyberangriffe auf Benutzerkonten um 300 % im Vergleich zum Vorjahr zu. Favorisiertes Angriffsziel ist Europa und da die Tschechische Republik, Italien, Spanien und Ungarn. die Angriffe kommen hauptsächlich aus China (35.1 Prozent) und den USA (32.5 Prozent). Besonders genutzt werden dazu Phishing-Angriffe auf Zugangsdaten und auch Ransomware-Attacken.

Am besten schützt sich Finnland gegen diese Attacken, Schlusslicht ist die Türkei.

Veröffentlicht in Inernetbetrug, Internet, Sicherheit.