Petya – Neue Kryptotrojaner-Attacke

Petya – höchst gefährlich!

Eine neue Kryptotrojaner-Attacke legt seit 27. Juni 2017 etliche Firmen lahm. Dieser Trojaner gilt als weitaus gefährlicher als Wann Cry! Dieser lies sich durch einen integrierten Notausgang stoppen. Ähnliches wurde bei Petya noch nicht entdeckt.

Petya legt das Betriebssystem lahm und zeigt stattdessen eine Meldung bei der man 300 Euro in Kryptowährung zahlen soll. Dies wurde wohl auch schon getan.

Lieder sind auch gepatchte Systeme betroffen! Bei Befall sofort den betroffenen Computer vom Netz nehmen, sonst breitet sich Petya im ganzen Netzwerk aus.

Veröffentlicht in Inernetbetrug, Internet, Sicherheit.